Galerie: Zwischen Hofbräuhaus und Viktualienmarkt – Straßenfotografie mit der Retina IIIc

Die Retina IIIc ist nicht gerade die Kamera für Straßenfotografie, aber das bedeutet nicht, dass sie völlig ungeeignet dafür wäre. In ihrem Messucher mit Leuchtrahmen lässt sich das Motiv gut anvisieren und mit dem rautenförmigem Entfernungsmessfeld auch hinreichend präzise scharfstellen. Allerdings nur, so lange man das Normalobjektiv Retina Xenon 2/50mm verwendet und nicht eines der 35 und 80 mm Vorsatzobjektive. Für die nämlich wäre nicht nur der zusätzliche Aufstecksucher nötig, es müsste auch die korrekte Entfernungseinstellung umständlich vom Normalobjektiv auf Weitwinkel oder Tele übertragen werden.

Die Bilder in dieser Galerie stammen von einer Rolle FP4, die ich in der Oktoberfestzeit 2017 in der Münchner Innenstadt zwischen Hofbräuhaus und Viktualienmarkt aufgenommen habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.