zeitmaschinen.org

Ein Fotografie-Blog

Betonbäume und Hundetaxi – Latergram Mai 2018

Der Film, um den es hier geht, ist ein Adox Silvermax, den ich im dazugehörenden Silvermax-Entwickler entwickelt habe. Aufgenommen wurde er mit meiner Kodak Retina IIIC von 1958, einer wunderbar präzise gefertigten Klappkamera für das Kleinbildformat, zu der ich wegen ihrer Kompaktheit und ihres hervorragenden Xenon-Objektivs sehr oft greife, wenn ich bei meinen alltäglichen Erledigungen eine Kamera bei mir haben will.

Das erste Foto auf einem Latergram-Film ist (wenn ich es nicht vergesse) ist meistens ein Erkennungsfoto für die verwendete Kamera. Ich bin beim Einscannen meines Negativ-Archivs viel zu oft Filme gestoßen, bei denen ich nur noch mutmaßen konnte, mit welcher Kamera sie belichtet wurden.

Betonbaum / Concrete Tree

Betonbaum / Concrete Tree

An der Betonplatte auf dem Weg zur U-Bahn bin ih schon unzählige Male vorbei gegangen, ohne sie richtig wahrzunehmen, dieses Mal hat die Nachmittagssonne den Schatten eines Baumes darauf projiziert.

Sensibilisiert vom Schattenbaum entstand hundert Meter weiter diese Selbstportrait-Silhouette an der U-Bahn-Treppe

Eine Szene in der U-Bahn – ein Leopardenmuster erweckt immer meine Aufmerksamkeit …

An einem anderen Tag im Mai 2018 in der Sonnenstraße in der Münchner Innenstadt. Das Schaufenster eines Poster-Shops. Im Zentrum spiegelt sich noch das Hotel Königshof auf der anderen Seite dieser breiten Straße, das inzwischen – nur ein Jahr später – vollständig abgerissen ist.

Ein Mops schläft im Schaufenster

Eine Frau posiert vor einem BMW, und im Hintergrund steht das Hotel Königshof noch so da, wie es seit den 1950er Jahren an diesem Ort stand. Bald darauf rückten die Abrissbagger an …

Auf dem Rückweg aus der Innenstadt: Goethe in München

An einem anderen Tag in München Schwabing: Eine Krähe auf der Suche nach etwas Essbarem einen Papierkorb aus, während auf einem Plakat dahinter steht: “Unser Glück liegt in der Luft”.

Auf dem Weg in den Luitpoldpark – Wer schreibt so etwas auf den Fahrradweg? Und was soll die Raute in der Mitte bedeuten?

Am Rand des Luitpoldparks: Selbstportrait mit alter Frau

Der Mai geht zu Ende, der Löwenzahn fängt an zu fliegen – Aufnahme mit dem 2/50 mm Retina-Xenon und der Nahlinse 1, die ich in einem kleinen Lederetui am Tragriemen der Kamera immer bei mir habe

Das letzte Bild auf diesem Latergram-Film: Ein privates Hundetaxi

 

 

« »

© 2019 zeitmaschinen.org. Theme von Anders Norén.